Mit Loops und Cello im Spargelhaus

Ashia

Die Sängerin, Songschreiberin und Cellistin Ashia ist am Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr mit Violinistin Olga Kwiatek in Adelheids Spargelhaus zu sehen.

Erle

06.10.2015, 17:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit Loops und Cello im Spargelhaus

Die Cellistin und Sängerin Ashia ist in Adelheids Spargelhaus zu sehen und zu hören.

Ashia bringt slawische Wurzeln, polnische Muttersprache und die Kindheit im Land des American Folk zusammen. Mit ihrer Show „Ashia & The Bison Rouge“ zeigt sie einen ganz eigenen Stil. Mit Cello, Loopstation (ein Gerät, das eingespielte Klänge wiederholt) und ihrer kraftvollen Stimme erschafft Ashia eine ganze Welt aus Klangfragmenten, Stimmungen und ergreifenden Melodien.

„Cirque du Soleil“

Neben ihrem Soloprojekt spielte sie unter anderem bereits für den „Cirque du Soleil“. Der Eintritt für das Konzert in Adelheids Spargelhaus, Rhader Straße 69, kostet für Besucher, die nicht Mitglied des Kulturkreises Schloss Raesfeld sind, 17 Euro, für Schüler und Studenten 11,50 Euro. Karten können in der Geschäftsstelle des Kulturkreises Schloss Raesfeld beim Kreis Borken, Burloer Straße 93, unter Tel. (0 28 61) 82 13 50 oder per E-Mail an kulturkreis@kreis-borken.de bestellt werden. Karten gibt es auch an der Abendkasse im Spargelhaus am Freitag ab 18 Uhr.