Private Paradiese sind wieder offen für alle

Raesfelder Gartentage

Den alltäglichen Stress einmal vergessen, zur Ruhe kommen, sich wohl fühlen, die wunderschönen Dinge der Natur genießen - wo kann man das besser als im eigenen Garten. Die Raesfelder Gartentage 2014 möchten den Besuchern am Wochenende dieses Gefühl näher bringen.

RAESFELD

27.06.2014, 17:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
So schön blühen die Gärten in Raesfeld und Umgebung. Davon können sich die Besucher überzeugen.

So schön blühen die Gärten in Raesfeld und Umgebung. Davon können sich die Besucher überzeugen.

Bereits zum fünften Mal lockt der Blick in private Gärten Gartenliebhaber und Interessierte zum Lustwandeln und Fachsimpeln unter altbekannten und neuen Gesichtern und zieht am kommenden Wochenende (28. und 29. Juni) viele Besucher zu den diesjährigen Raesfelder Gartentagen. Erstmalig beteiligt sich der Imkerverein Raesfeld mit einem „Tag der offenen Imkerei“ an den Gartentagen. Am Sonntag öffnet der Vorsitzende des Raesfelder Imkervereins Franz-Josef Löchteken seinen Garten. Von 11 bis 18 Uhr gibt der Imker in seinem Garten auf dem Brink, Nettelhoff 35, Tipps zum insektenfreundlichen Garten.

Die Besucher erfahren alles rund um die Honigbiene, denn mehrere Bienenvölker haben dort ihr zu Hause. Bei gutem Wetter können Interessierte bei den Bienenvölkern das emsige Treiben am Flugloch beobachten und auch mal bienenbesetzte Waben in die Hand nehmen, um die Faszination Honigbiene hautnah zu erleben. Selbstverständlich stehen die Mitglieder des Imkervereins zu Fragen rund um die Honigbiene und die Imkerei Rede und Antwort. Für den Gaumen bieten einige Raesfelder Imker ihren Honig zum Probieren an.

Damit sich die Bienen auch wohlfühlen, sind in dem Garten viele insektenfreundliche Stauden gepflanzt und es wurde eine Wildblumenwiese angelegt. Und für den Gartenliebhaber gibt es Tipps und Anregungen zur insektenfreundlichen Gestaltung des eigenen Gartens. In Zusammenarbeit mit dem Ortsmarketing Raesfeld öffnen Privatgärten am Samstag und Sonntag in der Zeit von 11 bis 18 Uhr ihre Gartenpforte für interessierte Besucher. Folgende Gärten sind geöffnet in Raesfeld:

  • Eißing, Zum Osterkamp 15
  • Seggewiß, Im Rott 16
  • Özcilingir /Vedder, Zum Osterkamp 14a
  • Schlottbom u. Knufmann, Helweg 41
  • Baumeister, Ährenfeld 13
  • Bucks, Am Schwanenhof 7

Auch in der Umgebung sind Gärten geöffnet.

  • Gleffe, Ringstraße 73, 46286 Rhade
  • Paus, Am Voshövel 4, 46514 Schermbeck
  • Paus, Feldmark 3, 46514 Schermbeck
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt