Zwei Schwerverletzte nach Zusammenprall

Unfall

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Baklo/Orendarper Weg sind am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr eine 17-jährige Raesfelderin und ein 48-jähriger Borkener schwer verletzt worden.

Raesfeld-Erle

13.11.2017, 15:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Schwerverletzte nach Zusammenprall

© Symbolfoto: Polizei

Der Borkener war auf der Straße Baklo in Richtung Rhader Straße unterwegs und übersah an der Kreuzung die 39-jährige Autofahrerin aus Raesfeld. Sie fuhr mit ihrer 17-jährigen Tochter auf dem Orendarper Weg in Richtung Am Bakenhof. Durch die Wucht des Zusammenstoßes prallte der Wagen der Raesfelderinnen gegen eine Eiche. Die 17-Jährige und der 48-jährige Borkener wurden ebenso von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht wie die 39-jährige Mutter, die leicht verletzt wurde. An der Kreuzung gilt „Rechts vor links“, sodass der Borkener hätte Vorfahrt gewähren müssen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 11.000 Euro.

Lesen Sie jetzt