Auch Vredener Bauern fahren am Mittwoch zur Demo in die Niederlande

Landwirte

An den für Mittwoch in den gesamten Niederlanden geplanten Bauernprotesten werden auch viele Landwirte aus dem Kreis Borken, zum Beispiel aus dem Raum Vreden, teilnehmen.

Winterswijk

16.12.2019, 14:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch Vredener Bauern fahren am Mittwoch zur Demo in die Niederlande

Landwirte aus dem Kreis Borken wollen am Mittwoch an landesweiten Protesten von Landwirten in den Niederlanden teilnehmen. © dpa

Über hundert deutsche Landwirte kommen nach einem Bericht der Tageszeitung de Gelderlander am Mittwoch mit ihren Traktoren nach Winterswijk. Die wollen sich damit solidarisch mit den niederländischen Landwirten zeigen. Die haben für Mittwoch zu landesweit zu Protestaktionen aufgerufen.

Jetzt lesen

Wie die Zeitung berichtet, erwarten die Landwirte aus Winterswijk rund 120 deutsche Landwirte. Sie bezieht sich dabei auf Informationen von Landwirten aus dem Raum Vreden. Und: Auch im Raum Aalten werden deutsche Bauern zu einer Protestaktion erwartet.

Genau wie in den Niederlanden demonstrieren deutsche Landwirte seit einiger Zeit gegen die Agrarpolitik der Regierung. „In beiden Ländern werden neue Gesetze erlassen, ohne dass der Agrarsektor ausreichend gehört wird“, zitiert die Tageszeitung Daniel Elling aus Vreden, der mit den niederländischen Landwirten in Kontakt steht.

Jetzt lesen

Die niederländische „Farmers Defense Force“ hat landesweite Kampagnen angekündigt. Wie diese Aktionen aussehen und wo genau sie stattfinden werden, ist aber laut de Gelderlander noch nicht bekannt.

Soviel ist bekannt: Es gibt Sammelstellen in Winterswijk und Aalten. Von dort aus wollen die Landwirte mit ihren Fahrzeugen zu Orten fahren, an denen Aktionen stattfinden sollen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt