Maroder Strohanhänger: 16-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Schöppingen

Schwer verletzt wurde ein 16-Jähriger, als sein Traktor mitsamt Anhänger umstürzte. Die Polizei hat den maroden Anhänger als eine Unfallursache ausgemacht.

Schöppingen

30.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Maroder Strohanhänger: 16-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

+++ Symbolfoto +++ © unsplash

Beim Ausweichen ist am Montag ein Traktor samt beladenem Anhänger in Schöppingen umgestürzt. Der 16 Jahre alte Fahrer erlitt schwere Verletzungen, der entstandene Sachschaden beträgt circa 80.000 Euro.

Gegen 16.45 Uhr waren sich der Traktor und der Pkw eines 24-Jährigen Schöppingers in der Kurve eines Wirtschaftsweges in der Bauerschaft Ramsberg entgegengekommen. Beim Bremsen und Ausweichen kam der Ackerschlepper des jungen Schöppingers von der Fahrbahn ab und kippte mitsamt des mit Stroh beladenen Anhängers um.

Jetzt lesen

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 16-Jährigen in ein Krankenhaus. Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Polizeibeamten fest, dass nach ersten Erkenntnissen der schlechte technische Zustand des Anhängers den Ablauf des Geschehens wesentlich beeinflusst haben könnte.

Die gesamte Bremsanlage war nicht in Betrieb, mehrere Reifen gänzlich abgefahren.

Maroder Strohanhänger: 16-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Wies einen problematischen Zustand auf: der umgekippte Anhänger. © Polizei

Die Polizei appelliert vor dem Hintergrund des aktuellen Unfalls dringend, auf einen einwandfreien Zustand aller Fahrzeuge zu achten, die derzeit bei der Ernte zum Einsatz kommen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt