Unbekannter belästigt Boutique-Mitarbeiterin schon zum zweiten Mal

Sexuelle Belästigung

Die Mitarbeiterin einer Boutique an der Bocholter Nordstraße ist am Mittwoch von einem Unbekannten belästigt worden. Es war nicht das erste Mal.

Bocholt

von Sebastian Renzel

, 16.07.2020, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schon zum zweiten Mal wurde eine Frau in Bocholt von einem Unbekannten sexuell belästigt (Symbolbild).

Schon zum zweiten Mal wurde eine Frau in Bocholt von einem Unbekannten sexuell belästigt (Symbolbild). © picture alliance / Jens Kalaene/

Laut Polizei betrat der Mann gegen 14.45 Uhr das Geschäft an der Nordstraße und sprach die 60-Jährige „in sexuell anzüglicher Art und Weise“ an. Die Frau habe sich daraufhin verbal energisch zur Wehr gesetzt und so den Täter dazu gebracht, das Geschäft zu verlassen.

Es war nicht der erste Vorfall dieser Art: Bereits knapp einen Monat zuvor, am 12. Juni, hatte der Unbekannte die Mitarbeiterin in dem Geschäft sexuell belästigt. Auch da konnte sich die Frau verbal wehren.

Polizei sucht mit Täterbeschreibung nach Unbekanntem

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist 45 bis 55 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Zur Tatzeit trug er eine blaue Jeanshose, ein blaues Polo-Shirt, eine blaue Basecap und eine blaue Steppjacke, die er über dem Arm trug. Der Mann sprach hochdeutsch ohne Akzent und trug eine weiße Mund-Nasen-Maske. Außerdem hatte er eine Einkaufstasche bei sich.

DIe Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise zu dem Täter. Sie sollen sich an das Kriminalkommissariat in Bocholt, Tel. (02871) 2990 wenden.

Lesen Sie jetzt