Autobahnsperrung

Autobahn 43 bei Witten in eine Richtung vollgesperrt

Ein beladener LKW hat eine Brücke auf der A43 bei Witten gestreift und dadurch beschädigt. Die Autobahn ist bis Freitag gesperrt. Ein Statiker muss jetzt den Schaden prüfen.
Ein Teilstück der A43 musste vorübergehend gesperrt werden. Das kann zu Staus führen. © picture alliance / Roland Weihrauch/dpa

Die Autobahn 43 bei Witten bleibt in Richtung Wuppertal voraussichtlich bis Freitag gesperrt. Ein mit einem Bagger beladener Lastwagen habe am Donnerstag eine Brücke touchiert, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. Ein Statiker müsse den Schaden prüfen. Der Autobahnabschnitt zwischen Witten-Heven und Sprockhövel in Richtung Wuppertal war am Donnerstagnachmittag gesperrt worden. Der Fernverkehr werde großräumig umgeleitet, hieß es.

dpa

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt