Einbrecher attackieren Senioren-Paar im Schlafzimmer – 80-Jähriger wehrt sich vehement

Drei unbekannte Täter haben sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft und ein älteres Paar im Schlafzimmer attackiert. Der Mann soll sich vehement gewehrt haben - mit Schlägen und Bissen.
Ein älteres Paar ist in Mönchengladbach von Einbrechern in seinem Schlafzimmer attackiert worden. (Symbolbild) © picture alliance / dpa

Ein älteres Paar ist in Mönchengladbach von Einbrechern in seinem Schlafzimmer attackiert worden. Die drei bislang unbekannten Täter hätten sich am Freitagmorgen Zutritt zu dem Einfamilienhaus verschafft, teilte die Polizei mit.

„Mann wehrte sich vehement“

Der 80 Jahre alte Mann und seine 70 Jahre alte Lebenspartnerin seien in ihrem Bett erwacht, als die Einbrecher plötzlich im Schlafzimmer gestanden hätten. Die Täter hielten ihnen den Angaben zufolge unter anderem den Mund zu.

„Der Mann wehrte sich vehement, schlug mit seiner Faust nach den Tätern und biss einem von ihnen in die Hand“, berichtete die Polizei. Daraufhin seien die Täter gegangen – allerdings schlossen sie das Paar im Zimmer ein. Wie viel Beute sie anschließend mitnahmen, ist noch unklar.

dpa