Notarzt

Explosion in Garage: Junger Mann lebensgefährlich verletzt

Eine Explosion in einer Garage soll einen Mann lebensgefährlich verletzt haben – sie war dabei so enorm, dass die Doppelgarage einsturzgefährdet ist.
Eine massive Explosion hat eine Garage in Marienheide zerstört. © dpa

Bei einer Garagen-Explosion hat ein junger Mann in Marienheide im Bergischen Land lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Kräfte der Explosion am späten Freitagnachmittag seien so enorm gewesen, dass die betroffene Doppelgarage wegen massiver Schäden einsturzgefährdet sei, teilte die Polizei am Samstag mit.

Deshalb hätten die Ermittler die frei stehende Doppelgarage auch noch nicht betreten können. Die Ursache sei noch unklar. Der 29-Jährige, der bei der Explosion in der Garage gewesen sei, erlitt schwerste Verletzungen. Rettungskräfte brachte ihn in eine Spezialklinik.

dpa

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt