Den Kostümfundus der FTA in Köln steuert Nina Albrecht regelmäßig für Film- und TV-Projekte an. © Fabian Paffendorf
Tatort-Team

Kostümbildassistentin beim Tatort: Dieser Job ist spannender, als man denkt

Als Kostümbildassistentin war Nina Albrecht Teil des Teams des Jubiläums-Tatorts „In der Familie“. Uns hat sie einen Einblick in ihren beruflichen Alltag gewährt – der gar nicht alltäglich ist.

Der erste Teil des Jubiläums-„Tatort“ zum 50. Geburtstag der Reihe wird am 29. November ausgestrahlt. Der Film mit dem Titel „In der Familie“ wurde unter der Regie von Dominik Graf bereits im Herbst vergangenen Jahres unter anderem in Dortmund gedreht.

Leben aus dem Koffer

Bestehende Kontakte helfen

Enge Zusammenarbeit

Großer Fundus in Köln

Arbeit auch nach Drehschluss

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Fabian Paffendorf, Jahrgang 1978, kam 2003 zum Journalismus. Ursprünglich als Berichterstatter im Bereich Film und Fernsehen unterwegs, drehte er kleinere Dokumentationen und Making-Of-Berichte für DVD-Firmen. In diesem Zusammenhang erschienen seine Kritiken, Interviews und Berichte in verschiedenen Fachmagazinen und bei Online-Filmseiten. Seit 2004 ist der gebürtige Sauerländer im Lokaljournalismus unterwegs. Für die Ruhr Nachrichten schreibt er seit Herbst 2013.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.