Verkehrsunfall

Lastwagen liegt quer auf der A2 – Sperrung bis in den Mittag

Am frühen Dienstagmorgen kam es auf der A2 zu einem schweren Unfall. Ein Lastwagen kippte um und liegt quer auf der Fahrbahn, die deswegen bis mittags komplett gesperrt bleibt.
In der Nacht verlor ein LKW-Fahrer auf der A2 die Kontrolle über seinen Sattelzug. Der LKW legte sich quer auf die A2 in Fahrtrichtung Oberhausen. © WTVnews_Bottrop

Auf der Autobahn 2 bei Bottrop ist ein Lastwagen mit einer schweren Baumaschine auf dem Auflieger umgekippt und quer auf der Fahrbahn gelandet. Die A2 in Fahrtrichtung Oberhausen war daher am frühen Dienstagmorgen komplett gesperrt, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Fahrer des Lastwagens kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

Umgekippter Lastwagen verlor hunderte Liter Treibstoff

Am Morgen staute sich der Verkehr in Richtung Oberhausen auf mehrere Kilometer. Der Lkw müsse aufwendig mit einem Schwerlastkran geborgen werden, hieß es von der Feuerwehr. Die Polizei ging am frühen Dienstagmorgen davon aus, dass die Fahrbahn in Richtung Oberhausen noch bis mindestens 13 Uhr gesperrt sein werde und rief die Menschen auf, den Umleitungsempfehlungen zu folgen. Auch mehrere hundert Liter Diesel waren aus dem Fahrzeug ausgetreten. Zur Unfallursache ermittelt die Autobahnpolizei.

dpa

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt