Unfall

Lastwagenfahrer 70 Minuten lang eingeklemmt und schwer verletzt

Insgesamt drei LKW waren in den Unfall bei Köln verwickelt. 47 Einsatzkräfte waren an der Unfallstelle. Die A3 musste für die Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden.
© picture alliance/dpa

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 bei Köln sind am Freitag zwei Lastwagenfahrer in ihren Führerhäusern eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte ein Lkw-Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Köln-Dellbrück verkehrsbedingt stark abgebremst. Zwei nachfolgende Lastwagen fuhren dann jeweils aufeinander auf.

47 Einsatzkräfte seien an der Unfallstelle gewesen, teilte die Feuerwehr mit. Die beiden eingeklemmten Fahrer seien nach etwa 70 Minuten befreit und mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen worden. Der dritte Fahrer erlitt nach Feuerwehrangaben leichte Verletzungen. Die A3 wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.

dpa

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt