Matthias Attelmann stellte zunächst in Bochum, seit 2016 in Hattingen, exklusive Schneidbretter handwerklich her. © Promo
Genießer-Stücke aus der Region

Manufaktur macht Bretter, die für Sterneköche die Welt bedeuten

Thomas Bühner und Heiko Antoniewicz, Dortmunds Sternegastronomie-Legenden, schwören auf sie: Schneidbretter von Matthias Attelmann aus Hattingen. Billig sind sie nicht.

Schneidebretter. Jeder braucht sie, nutzt sie, jeder ärgert sich über sie. Sie wackeln, riechen, verziehen sich, brechen. Dem Handwerker Matthias Attelmann, gelernter Möbeltischler, lange mit handwerklich gefertigten Exklusiv-Möbeln beschäftigt, war das ein Ärgernis. Besonders das Klappern der billigen Dinger.

Serie

Genießer-Stücke aus der Region

In unserer Serie „Genießer-Stücke aus der Region“ stellen wir besondere kulinarische Produkte aus Dortmund und der Region vor.

Schon war eine Idee war geboren, und seither preisen Spitzenköche seine Edel-Produkte aus der Manufaktur. Aus ausgesuchten Hölzern, deren Bohlen er auch schon mal im Sägewerk in Augenschein nimmt, entstehen mit stupender handwerklicher Präzision Werkzeuge voller Schönheit bei beständiger Haltbarkeit.

Köche der Weltspitze schnippeln auf Brettern von der Ruhr

Die Manufaktur hat viele Fürsprecher, angefangen bei Drei-Sterne-Koch Juan Amador über Gewürzpapst Ingo Holland bis zu den Essener Helden Knut Hannappel und Patrick Jabs.

So ein Schneidbrett ist nicht billig – knapp unter 500 Euro für die Kombination aus Schneid- und Aromabrett. Bis zum Finish durchläuft ein Brett 23 Arbeitsgänge. Sie sind gern aus Rotkernbuche, Nussbaum, Hainbuche oder feinporigen Obsthölzern verarbeitet. Clou sind Gratleisten aus Schwarzer Walnuss, von Hand eingepasst und so verarbeitet, dass das Holz arbeiten kann, sich aber nicht verzieht.

Der Macher ist überzeugt: Seine Bretter sind fast unsterblich. „Brett für Brett Unikate.“ Ein „kurzes Abspülen mit Wasser und vor dem Benutzen mit einigen Tropfen Olivenöl einreiben.“ So halte das Unicate-Brett ewig.

Übersichtsseite

Alles rund um den Genuss in und um Dortmund

Auf unserer Übersichtsseite „Genussecke“ sammeln wir Alles zu kulinarischen Geheimtipps und Neueröffnungen in und um Dortmund. Hier gibt es alle Artikel.

Über den Autor
Lesen Sie jetzt