Kriminalität

Nachbarn melden Geruch: Drogen und Bargeld in Umzugskarton versteckt

Drogen, Bargeld und eine größere Anzahl Casino-Jetons hat die Polizei am Freitagabend in einer Wohnung von drei jungen Männern gefunden. Nachbarn hatten die Polizei wegen des Geruchs gerufen.
Der Drogengeruch hat mehrere junge Männer in Aachen überführt. © dpa

Wie die Polizei am Samstag (19. Dezember) mitteilte, hatten sich Nachbarn zuvor über penetranten Drogengeruch aus der Wohnung beschwert. Die drei Männer versuchten demnach noch, die Gegenstände zu verstecken: Als die Polizisten an ihrer Tür klingelten, füllten sie Geld und Drogen in einen großen Umzugskarton und versuchten, diesen über die Terrassentür nach draußen zu bringen. Dabei wurden sie von der Polizei aufgehalten.

Die Jetons hatten nach Polizeiangaben den Wert einer fünfstelligen Summe, bei dem Bargeld handelte es sich den Angaben nach um „eine größere Summe“. Welche Drogen in dem Karton gefunden wurden, gab die Polizei zunächst nicht bekannt. Die beiden 26-Jährigen und der 22-Jährige wurden festgenommen. Sie sollten am Wochenende einem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt