Unfall

Tragischer Unfall mit dem Schneemobil in Winterberg – Pistenarbeiter stirbt am Unfallort

Ein 50-Jähriger verunglückte auf einer Skipiste in Winterberg tödlich - sein Beifahrer wurde ins Krankenhaus geflogen.
Die Skipisten müssen auch im Corona-Winter in Schuss gehalten werden. Bei der Arbeit auf der Skipiste verunglückte ein 50-Jähriger in Winterberg. © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Ein 50 Jahre alter Mann ist bei der Arbeit auf einer Skipiste in Winterberg im Sauerland mit einem Schneemobil tödlich verunglückt. Der Angestellte eines Skiclubs sei am Freitagmorgen mit einem Mitarbeiter einer Firma, die technische Arbeiten an der Piste durchführte, den Hang hinuntergefahren und habe aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Dabei sei der Winterberger mit einem Kassenhäuschen kollidiert, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 50-Jährige starb trotz des Eintreffens der Rettungskräfte noch an der Unfallstelle. Sein 52 Jahre alter Beifahrer aus Lennestadt wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen, um die Unfallursache zu klären.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.