Chefredakteur Jens Ostrowski und Redakteurin Martina Niehaus sprechen über die kommenden Einschulungen in NRW. © Kevin Kisker
Coronavirus

Videotalk: Dürfen Oma und Opa zur Einschulungsfeier kommen?

In zwei Wochen beginnt in NRW das neue Schuljahr - und damit stehen auch die Einschulungen an. Aber wie werden die unter Corona-Bedingungen ablaufen? Und können alle Familienmitglieder an den Feiern teilnehmen?

Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen sind in zwei Wochen schon wieder vorbei, und damit beginnt auch das neue Schuljahr. Das heißt auch für viele Kinder: Die Einschulung steht vor der Tür. Doch wie können die Feierlichkeiten dazu unter Corona-Bedingungen stattfinden?

Chefredakteur Jens Ostrowski und Redakteurin Martina Niehaus gehen der Frage im Videogespräch nach. Dabei geht es vor allem auch um die Frage, wer denn alles bei der Einschulung der Kinder dabei sein darf: Dürfen Oma und Opa mitkommen? Oder müssen sogar die Eltern zu Hause bleiben?

Die Antworten dazu gibt es im Video.

Video

Videotalk Einschulungen

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt