Schalke 04

04-Stunden vor dem Spiel: Schalke 04 empfängt Arminia Bielefeld

Am 13. Spieltag in der Fußball-Bundesliga empfängt der FC Schalke 04 am Samstag um 15.30 Uhr Arminia Bielefeld. Der Live-Ticker auf Ruhrnachrichten.de
Zurück auf dem Trainingsplatz: Mike Büskens gehört wieder zum Schalker Trainerteam. © FC Schalke 04

Mehr Kellerduell geht kaum noch: Das Schlusslicht Schalke 04 hat den Tabellensechszehnten Arminia Bielefeld zu Gast. Die Königsblauen haben in dieser Saison noch gar nicht gewonnen, die Ostwestfalen verzeichnen auch erst zwei Siege.

Die Ausgangslage: Schalke ist saisonübergreifend seit 28 Partien sieglos und hat bereits sechs Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Erst vier Unentschieden haben die Blau-Weißen in der laufenden Spielzeit geholt. Bielefeld brachte es bisher auf sieben Punkte. Beide Mannschaften haben jeweils erst acht Treffer erzielt und sind damit die aktuell angriffschwächsten Mannschaften der Bundesliga.

Besonderheiten: Schalke hat mit Huub Stevens nach David Wagner und Manuel Baum bereits den dritten Trainer in dieser Saison. Baum wurde am Freitagvormittag freistellt, nachdem er in keinem seiner zehn Spiele unter seiner Regie einen Sieg einfahren konnte. Auch Mike Büskens gehört wieder zum Trainerteam.

Personal: Schalke muss neben Goncalo Paciencia (Knie-Operation), Mark Uth (Gehirnerschütterung) und Frederik Rönnow (Oberschenkel) wohl auch auf Omar Mascarell verzichten, der beim Abschlusstraining am Freitag nur kurz dabei war. Der Spanier war gegen Freiburg angeschlagen ausgewechselt worden.

Bielefeld muss auf Andreas Voglsammer (Faserriss in der Wade), Jacob Laursen (Knieprobleme), Joakim Nilsson (Oberschenkelzerrung aus dem Augsburg-Spiel am Mittwoch) sowie Joan Simun Edmundsson, der über latentes Unwohlsein klagt, verzichten. Außerdem fehlt Noel Niemann. Der Youngster unterzog sich in München erfolgreich einer Schulteroperation.

Das letzte Bielefelder-Spiel auf Schalke: Dies ging am 25. Oktober 2008 über die Bühne. Damals trennten sich beide Mannschaften 0:0. Damals spielte Schalke nach einer Gelb-Roten Karte für den Bielefelder Kamper eine halbe Stunde in Überzahl.

Das sagen die Trainer:

Huub Stevens (Schalke 04): „Die Köpfe müssen wieder frei werden. Das wird nicht ganz einfach. Aber ich habe einige Ideen, wie wir das gemeinsam schaffen können“

Uwe Neuhaus (Arminia Bielefeld): „Die Schalker Serie ist nicht unser Thema. Unser Thema ist die eigene Leistung, für uns geht es darum, Dinge, die in unseren Köpfen stattfinden, zu beeinflussen und 90 Minuten unseren Weg zu gehen.“

So könnten sie spielen:

Schalke 04: Fährmann – Ludewig, Kabak, Sané, Oczipka – Stambouli, Serdar – Skrzybski, Harit, Boujellab – Raman

Arminia Bielefeld: Ortega – Brunner, van der Hoorn, de Medina, Lucoqui – Prietl – Hartel – Doan, Soukou – Klos, Schipplock

Bastian Dankert (Rostock)kk

Schiedsrichter: Bastian Dankert (Rostock)

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt