Schalke 04

Fährmann bricht sich eine Rippe, Langer steht in Stuttgart im Tor

Die Personalsituation beim FC Schalke 04 wird immer dramatischer. Torwart Ralf Fährmann hat sich im Derby eine Rippe gebrochen und fällt aus. In Stuttgart steht Michael Langer im Tor.
Der nächste Ausfall: Ralf Fährmann hat sich eine Rippe gebrochen. © dpa

Mit den Schwaben wurde Langer 2007 Deutscher Meister. Am Saisonende läuft der Vertrag des 36-Jährigen bei den Königsblauen aus.

Beim Mannschaftstraining am Dienstag konnte zudem William wegen einer leichten Erkältung nicht mitwirken. Shkodran Mustafi, Nabil Bentaleb, Matthew Hoppe und Sead Kolasinac absolvieren im Hinblick auf das Spiel am kommenden Samstag beim VfB Stuttgart ein individuelles Programm.

Mark Uth, Matija Nastasic, Klaas-Jan Huntelaar, Frederik Rönnow, Goncalo Paciencia, Steven Skrzybski, Salif Sané und Kilian Ludewig befinden sich weiterhin im individuellen Aufbautraining. Man darf gespannt sein, wer auf Schalker Seite in Stuttgart einsatzfähig ist.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.