Jetzt kann es bei Schalke-Stürmer Mark Uth schnell gehen

Der 1. FC Köln bleibt Erstligist. In der Relegation setzten sich die Domstädter gegen Holstein Kiel mit 0:1 und 5:1 durch. Dieses Ergebnis dürfte auch Schalke freuen.
Mark Uth (M.) könnte bald wieder das Kölner Trikot tragen. © dpa

Denn nun könnte es schnell gehen und Schalke-Stürmer Mark Uth bald von der Gehaltliste sein. Weil der 29-Jährige kann keinen Hehl daraus gemacht, dass er zurück zu seinem Heimatverein will.

Wäre Köln abgestiegen, hätte der FC sich aus finanziell Gründen Uth kaum leisten können. Nun sieht die Lage anders aus. Wenn Uth auch zu finanziellen Zugeständnissen bereit ist, dürfte dem Transfer nichts mehr im Wege stehen.

Uth hatte schon beim Saisonfinale zwischen Köln und Schalke auf einen Einsatz verzichten. Offenbar wollen die Beteiligten vermeiden, dass Uth den Klub, mit dem er in Verbindung steht, selbst in die 2. Liga schießt. Uth war schon in der vergangenen Saison für einige Monate an die Kölner ausgeliehen worden.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt