Video

Kompakt nach Karlsruhe – „Wir haben aufgehört Fußball zu spielen“

Es sollte der dritte Saisonsieg in Folge werden, es wurde die dritte Niederlage der Saison.
Simon Terodde konnte trotz seinem 150. Treffer in der 2. Fußball-Bundesliga keinen zählbaren Erfolg gegen Karlsruhe feiern. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Gegen den Karlsruher SC verlor der FC Schalke 04 am Ende mit 2:1. Nach der Niederlage gegen den KSC ging Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis hart mit der Mannschaft ins Gericht.

Hier die kompakte Zusammenfassung aus der Pressekonferenz nach dem Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem Karlsruher SC mit Dimitrios Grammozis.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.