Schalke 04

Paukenschlag auf Schalke: Huub Stevens ist neuer Trainer

Schalke 04 hat bestätigt, dass Huub Stevens interimsmäßig Manuel Baum als Schalker Trainer ablöst. Neuer Co-Trainer wird Mike Büskens.
Zurück als Schalker Trainer: Huub Stevens. © dpa

Nach fast pausenlosen Krisengesprächen am Donnerstag ließ sich der 67-Jährige nach Informationen dieseer Redaktion erneut überreden, das Traineramt bei den Königsblauen zu übernehmen. Baum hatte in zehn Spielen unter seiner Leitung keinen Sieg geschafft.

Schalkes Jahrhundert-Trainer wird am Samstag gegen Arminia Bielefeld zum vierten Mal in seiner Laufbahn auf der Trainerbank Platz nehmen. Doch diesmal wird seine Mission nach 1996-2002, 2011/12 und 2019 so schwer wie noch nie. Die Königsblauen sind saisonübergreifend 28 Bundesligapartien in Folge ohne Sieg und stehen mit nur vier Punkten nach zwöf Partien am Tabellenende.

Dritter Trainer in dieser Saison

Stevens ist nach David Wagner und Manuel Baum der dritte Trainer in dieser Saison und macht damit deutlich, was für eine desolate Personalplanung der FC Schalke 04 hat. Sportvorstand Jochen Schneider hat das hauptsächlich zu verantworten. Erst hielt er viel zu Lange an David Wagner fest, nun floppte auch Manuel Baum.

Dass Stevens sich nun nach längem Zögern sich bereit erklärt hat, sein Rentnerdasein zu unterbrechen, macht zudem deutlich, wie sehr Schalke aus den Fugen geraten ist. Wie lange Stevens sich zur Verfügung stellen wird, ist offen. Nach der Pokalpartie gegen Ulm will Schalke über die Nachfolgeregelung informieren. Doch welcher Trainer tut sich in dieser desaströsen Lage den FC Schalke 04 an?

Funkel soll ein Kandidat sein

Ein Kandidat soll wie berichtet Friedhelm Funkel sein. Doch der 67-Jährige hatte eigentlich wie Stevens seine Trainer-Karriere beendet.

Der freigestellte Manuel Baum schaffte es noch nicht einmal für Aufbruchstimmung zu sorgen, weil von Anfang an die Ergebnisse nicht stimmten und sich seine Mannschaft größtenteils in erbärmlicher Verfassung präsentierte.

„Das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld ist von immenser Bedeutung für unseren Club. Der enttäuschende Auftritt gegen den SC Freiburg hat uns gezeigt, dass die Mannschaft einen neuen Impuls braucht, um die Partie erfolgreich bestreiten zu können. Huub Stevens und Mike Büskens trauen wir genau das zu“, erklärte Jochen Schneider. „Wir danken Manuel Baum für seinen unermüdlichen Einsatz und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.“

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt