Schalke 04

Perfekt: Schalke leiht Can Bozdogan an Besiktas Istanbul aus

Der Mittelfeldspieler läuft ab sofort für den türkischen Erstligisten auf. Besiktas hat Kaufoption. Bozdogans Vertrag auf Schalke läuft bis 2024.
Wechselt auf Leihbasis zu Besiktas Istanbul: Can Bozdogan (r.). © dpa

Das Gerücht schwirrte schon seit Tagen durch die Gegend, nun wurde der Deal als perfekt vermeldet: Der FC Schalke 04 verleiht Can Bozdogan für den Rest der laufenden Spielzeit an Besiktas Istanbul. Der türkische Erstligist sicherte sich zudem eine Kaufoption für den 20-Jährigen, dessen Vertrag bei den Königsblauen bis zum Ende der Saison 2023/2024 datiert ist. Über die weiteren Modalitäten haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.

Can Bozdogan war im August 2019 in die U19 von Chef-Trainer Norbert Elgert gewechselt, übernahm dort gleich Verantwortung als Kapitän. Im Juni 2020 feierte der deutsche Junioren-Nationalspieler beim 1:1 gegen Bayer Leverkusen sein Debüt in der Bundesliga.

Nach einem recht vielversprechenden Start rückte Can Bozdogan aber zusehends in die zweite Reihe. Auch unter Trainer Dimitrios Grammozis schaffte er kaum noch den Sprung in die erste Elf – insofern kam der Wechsel des 20-Jährigen nun nicht mehr überraschend.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.