Schalke 04

So verbringen vier Schalker Spieler die Weihnachtstage

2020 ist wegen der Corona-Pandemie vieles anders. Das gilt auch für die Weihnachtsfeiertage. Wie verbringen Mascarell und Co. die besinnlichen Tage?
Weihnachten ist für Mark Uth in diesem Jahr „ein besonders kleines Fest“. © dpa

Im „Schalker Kreisel“ haben vier Spieler der Königsblauen erzählt, was sie über Weihnachten machen.

Timo Becker: „Ich feiere Weihnachten nur mit meinen Eltern und Großeltern. Wir essen gemeinsam und verbringen einfach eine schöne Zeit zusammen. Geschenke sind mir nicht so wichtig – wir legen keinen großen Wert auf materielle Dinge. Für mich zählt nur, dass wir alle zusammen sind und meine Familie gesund ist und auch bleibt.“

Kilian Ludewig: „Normalerweise verbringe ich die Feiertage mit meiner ganzen Familie in Hamburg. 2020 ist aber natürlich vieles anders – deshalb werden mich meine Eltern hier besuchen. Es ist sehr schade, dass ich diesmal meine gesamte Familie nicht sehen kann, alle meine Cousinen und Cousins. Aber aktuell sind es nun mal wichtig, Rücksicht zu nehmen und aufeinander achtzugeben“.

Omar Mascarell: „Diese Feiertage werden für mich anders verlaufen. Gewöhnlich reise ich über Weihnachten zu meiner Familie nach Teneriffa. Dort erwartet mich dann ein großes Fest mit allen Verwandten und Freunden. Diesmal ist alles anders. Das macht mich ein bisschen traurig, aber in diesen Zeiten ist ein bisschen Abstand notwendig.Gesundheit geht vor! Und nächstes Jahr ist vielleicht wieder alles anders.“

Mark Uth: „Weihnachten im Hause Uth wird klein gefeiert – mit meinen Eltern, Opa und Oma. Geschenke? Klar, die gibt es auch – aber eigentlich ist es am schönsten, dass wir einfach gemeinsam die Zeit verbringen können. Wegen Corona wird es in diesem Jahr ein besonders kleines Fest. Doch auch sonst ist es bei uns immer eine ruhige und gemütliche Veranstaltung.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.