Schalke 04 - mit Video

Technik streikt – Schalke 04 und der gebrauchte Tag

Nach knapp vier Stunden musste die digitale Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 abgebrochen werden. Technische Probleme waren der Grund dafür.
Dr. Jens Buchta war der Versammlungsleiter in der Veltins-Arena. © Spernol/RW Media

Die Generalprobe am Samstag verlief noch ohne Probleme. Doch bereits zu Beginn der ersten digitalen Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 am Sonntag tauchten technische Probleme auf, die trotz mehrerer Unterbrechungen nicht in den Griff zu bekommen waren.

Es war nicht allen Mitgliedern, die an den Probeabstimmungen teilnehmen wollten, möglich dies zu tun. Deshalb musste Versammlungsleiter Dr. Jens Buchta nach knapp vier Stunden die Veranstaltung abbrechen. Bis dahin waren Ehrungen und die Berichte der Gremien erfolgt. Aktuell läuft noch die Aussprache über die Berichte, die sich wohl noch länger hinziehen wird.

Der wichtigste Tagesordnungspunkt, die Wahlen für den Aufsichtsrat und andere Gremien, konnten jedoch nicht durchgeführt werden. Das bedeutet, zur Mitgliederversammung muss erneut eingeladen werden. Für den FC Schalke 04 war es wieder einmal ein gebrauchter Tag.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt