Schalke 04

Termine für Trainingscamps der Schalker Fußballschule

Auch im Jahr 2021 finden wieder die Trainingscamps der FC Schalke 04-Fußballschule statt. Startschuss für die ersten Camps ist am 26. März.
Auch Manuel Neuer (l.), hier beim Pokalfinale 2011 mit Raul, wurde in der Knappenschmiede ausgebildet. © Rabas

Das Training in der FC Schalke 04-Fußballschule steht für ein besonderes Gütesiegel, denn es ist eng angelehnt an die Inhalte, die in der Schalker Knappenschmiede vermittelt werden. Diese genießt nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Weltstars wie Julian Draxler, Leroy Sané oder Manuel Neuer wurden hier ausgebildet.

Ab dem 26. März tourt die Schalker Fußballschule wieder durch ganz Deutschland. Bis zum 31. Oktober finden die blau-weißen Trainingscamps in den verschiedensten Regionen der Bundesrepublik statt. Die Camps, die entweder über zwei oder drei Tage gehen, bieten an jedem Tag im Zeitraum von 9.30 Uhr – 16.00 Uhr zwei Trainingseinheiten an. Auch für das leibliche Wohl der jungen Kicker ist gesorgt. Zwischen den Einheiten bekommen die Teilnehmer ein Mittagessen und haben zudem die Möglichkeit, an verschiedenen Aktivitäten und Wettkämpfen teilzunehmen.

In Listen eintragen

Zu beachten ist, dass ein Camp nur stattfindet, wenn das Infektionsgeschehen dies zulässt. Circa vier Wochen vor Campbeginn entscheidet die S04-Fußballschule zusammen mit dem gastgebenden Verein, ob und in welcher Form das Camp stattfinden kann.

Wer an einer Teilnahme interessiert ist, kann sich auf s04.de/AnmeldungFußballschule in eine Liste eintragen. Die Fußballschule informiert die Interessenten per Mail, sobald eine Entscheidung über die Durchführung getroffen wurde. Die Veranstaltungen finden unter strenger Einhaltung der Hygienekonzepte der jeweiligen Vereine statt.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt