Auf Schalke wartet ein unangenehmer Gegner

"Heiße Kiste" Donezk

Als der FC Schalke 04 im Dezember 2015 als Gegner für die Europa-League-Zwischenrunde Schachtar Donezk zugelost bekam, löste das keine Jubelstürme in Gelsenkirchen aus. Eine beschwerliche Anreise zum Spielort Lwiw und ein unberechenbarer Gegner ließen die Königsblauen ein bisschen aufstöhnen. Am Spielort (Anstoß 21.05 Uhr) hat zwar nichts geändert, aber die sportliche Ausgangsposition hat sich für den Bundesligisten verbessert.

Gelsenkirchen

17.02.2016, 06:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Younes Belhanda spielte mit Dynamo Kiew häufig gegen Schachtar.

Younes Belhanda spielte mit Dynamo Kiew häufig gegen Schachtar.

Denn der ukrainische Meister muss gleich auf zwei wichtige Mittelfeldstars gegen Schalke verzichten. Der von vielen Topvereinen umworbene Alex Teixeira erlag dem Lockruf des Geldes und wechselte für eine Ablösesumme von 50 Millionen Euro zum chinesischen Klub Jiansu Suning. Teixeira hatte zuvor in 223 Spielen 89 Tore für Donezk erzielt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das sind die Stars von Schachtar Donezk

Der FC Schalke 04 trifft im Sechzehntelfinale der Europa League auf den ukrainischen Vertreter Schachtar Donezk. Ein unangenehmes Los, denn die Osteuropäer verfügen über einen enorm spielstarken Kader mit vielen Brasilianern. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke und lernen Sie die Stars von Donezk kennen.
15.12.2015
/
Mircea Lucescu (Trainer/70): Rumänien, im Amt seit Mai 2004© Foto: dpa
Andriy Pyatov (Torwart/31): Ukraine, Marktwert 6 Millionen Euro© Foto: dpa
Darijo Srna (Rechter Verteidiger/33): Kroatien, Marktwert 6 Millionen Euro© Foto: dpa
Marlos (Rechtsaußen/27): Brasilien, Marktwert 7 Millionen Euro© Foto: dpa
Taras Stepanenko (Defensives Mittelfeld/26): Ukraine, Marktwert 8 Millionen Euro© Foto: dpa
Yaroslav Rakitsky (Innenverteidiger/26): Ukraine, Marktwert 10 Millionen Euro© Foto: dpa
Fred (Zentrales Mittelfeld/22): Brasilien, Marktwert 12 Millionen Euro; wegen Dopings für ein Jahr gesperrt © Foto: dpa
Taison (Linksaußen/27): Brasilien, Marktwert 15 Millionen Euro© Foto: dpa
Bernard (Linksaußen/23): Brasilien/Spanien, Marktwert 16 Millionen Euro© Foto: dpa
Schlagworte

Anders liegt der Fall beim zweiten Topspieler Fred, auf den Donezk ebenfalls verzichten muss. Der brasilianische Nationalspieler war während der Copa America im Juni 2015 in Chile positiv auf ein dopingverschleierndes Mittel getestet und zunächst nur in Südamerika gesperrt worden. Die FIFA übernahm die Sperre nun jedoch weltweit bis zum 26. Juni.

Dass in der Ukraine erst im März der Ligabetrieb fortgesetzt wird, sollte Schalke ebenfalls in die Karten spielen. Zwar haben die Gastgeber zahlreiche Testspiele und zwei Trainingslager in den Knochen, doch die intensive Vorbereitung ersetzt keine Wettkampfpraxis.

Belhanda: "Technisch starke Mannschaft"

Am besten kann aus Schalker Sicht Winter-Neuzugang Younes Belhanda den Gegner einschätzen, weil er mit Dynamo Kiew häufig gegen Schachtar spielte. Sein Urteil: „Uns erwartet eine technisch starke Mannschaft mit vielen Brasilianern, die den Ball gut laufen lassen. Beide Spiele werden eine heiße Kiste.“

Lesen Sie jetzt