Benedikt Höwedes vor Wechsel zu Juventus?

Ex-Schalke-Kapitän

Im Wechseltheater von Ex-Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes hat sich mit dem italienischen Meister Juventus Turin scheinbar ein neuer Interessent aufgetan. Nach Informationen der "Bild" soll bereits eine Einigkeit zwischen dem Weltmeister und dem Serie-A-Team erzielt worden sein.

GELSENKIRCHEN

24.08.2017, 21:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Benedikt Höwedes soll vor einem Wechsel zu Juventus Turin stehen.

Benedikt Höwedes soll vor einem Wechsel zu Juventus Turin stehen.

"Ja, Juve will, Benedikt Höwedes will - wir sind grundsätzlich klar. Jetzt muss auch Schalke wollen", zitierte die "Bild" am Donnerstag Höwedes' Berater Volker Struth. Auch der Manager von Juventus bestätigt, dass Kontakt zu Höwedes bestehe: "Wir müssen mit Schalke sprechen. Es ist mehr als eine Idee."

Kapitänsamt entzogen

Der neue Schalke-Trainer Domenico Tedesco hatte dem 29 Jahre alten Verteidiger Höwedes das Kapitänsamt entzogen und diese Aufgabe Torhüter Ralf Fährmann übertragen. Schalke-Manager Christian Heidel sagte der Zeitung: "Bislang gibt es keinen Kontakt, kein Angebot und keine Einigung mit Juventus Turin."

Beim italienischen Serien-Meister würde Höwedes die Nachfolge von Leonardo Bonucci antreten, der in diesem Sommer zum Liga-Konkurrenten AC Mailand gewechselt ist. 

Von dpa

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt