Boateng wieder ins S04-Training eingestiegen

Nach Entzündung im Sprunggelenk

Fußballprofi Kevin-Prince Boateng ist am Dienstag beim Bundesligisten FC Schalke 04 ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Er hatte am Samstag das 1:1 der Gelsenkirchener gegen den FC Bayern München wegen einer Entzündung im Sprunggelenk nur als Zuschauer verfolgen können.

GELSENKIRCHEN

02.09.2014, 14:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

.@KPBofficial ist wieder am Ball. #S04pic.twitter.com/kuRyICnx4R

— FC Schalke 04 (@s04)

Impressionen vom Dienstagstraining. #S04pic.twitter.com/33lxF9UvbV

— FC Schalke 04 (@s04)

Aus der U23 waren Bernd Schipmann und Moritz Fritz am Ball, zudem durften die U19-Kicker Hendrik Lohmar, Thilo Kehrer und Felix Platte an der Einheit am Vormittag teilnehmen.

Lesen Sie jetzt