Christian Clemens wechselt fest zum FSV Mainz 05

Kaufoption gezogen

Seit Januar 2015 war er ausgeliehen, nun haben die Rheinhessen die Kaufoption gezogen: Christian Clemens wechselt zur kommenden Saison endgültig vom FC Schalke 04 zum Liga-Konkurrenten 1. FSV Mainz 05.

GELSENKIRCHEN

29.04.2016, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Christian Clemens wechselt fest zum FSV Mainz 05.

Christian Clemens wechselt fest zum FSV Mainz 05.

Der 24-Jährige erhält bei den Mainzern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Christian Clemens war im Sommer 2013 vom 1. FC Köln zu den Königsblauen gewechselt. Für den FC Schalke 04 absolvierte er insgesamt 28 Pflichtspiele (0 Tore).

Dynamische Spielweise

"Christian Clemens hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren zum wichtigen Spieler für uns entwickelt. Seine dynamische Spielweise passt sehr gut zu uns und wir sehen in ihm noch weiteres Entwicklungspotential", sagte 05-Manager Christian Heidel. 

Jetzt lesen

"Ich freue mich riesig, dass Mainz die Option gezogen hat. Ich habe mich hier im Verein vom ersten Tag an pudelwohl gefühlt und immer betont, dass ich gern hier bleiben möchte. Jetzt freue ich mich auf drei weitere gemeinsame Jahre und hoffe, dass wir zusammen mit den Fans noch viele Erfolge feiern können", erklärte Christian Clemens. 

Lesen Sie jetzt