Danny Latza kehrt zum FC Schalke 04 zurück

Schalke 04

Schalke 04 hat den ersten Neuzugang für die nächste Saison verpflichtet. Nach übereinstimmenden Medienberichten wechselt Danny Latza aus Mainz zu den Königsblauen.

Gelsenkirchen

, 17.03.2021, 11:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Kämpfertyp fürs Mittelfeld: Danny Latza (M.).

Ein Kämpfertyp fürs Mittelfeld: Danny Latza (M.). © dpa

Der 31-Jährige, der im Schalker Nachwuchs ausgebildet worden war, kann ablösefrei wechseln und soll einen Zweijahresvertrag erhalten. Latza hatte sich zu Beginn seiner Profikarriere in Gelsenkirchen nicht durchsetzen können und bestritt nur drei Bundesligaspiele.

Danach war der gebürtige Gelsenkirchener über die Stationen Darmstadt 98 und VfL Bochum in der zweiten Liga 2015 nach Mainz gewechselt. Dort bestritt der U19-Europameister von 2008 145 Bundesligaspiele und stieg zum Kapitän auf.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt