Der FC Schalke 04 startet in die Vorbereitung

Trainingslager in Florida

Genau zwei Wochen hatten die Königsblauen Zeit, ihre Füße hochzulegen. Doch nun ist die besinnliche Zeit vorbei: Ab heute fließen auf Schalke wieder Schweiß und Blut - denn Trainer André Breitenreiter bittet seine Profis zum Laktattest. Bereits am Montag geht es dann ins Trainingslager über den großen Teich.

GELSENKIRCHEN

, 03.01.2016, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heute endet auf Schalke der Winterurlaub, morgen geht es für André Breitenreiter (r.) Junior Caicara und Co. zum Trainingslager ins sonnige Florida.

Heute endet auf Schalke der Winterurlaub, morgen geht es für André Breitenreiter (r.) Junior Caicara und Co. zum Trainingslager ins sonnige Florida.

Nach dem BLaktattest am heutigen Sonntag begibt sich der Schalke-Tross am Montag erstmals zu einem Winter-Trainingslager in die Staaten. In Orlando (Florida) bereiten sich Kapitän Benedikt Höwedes und Co. dann ab dem 4. Januar zehn Tage lang auf den Start der Bundesliga-Rückrunde vor.

Teilnahme am Florida-Cup

Während des USA-Trips absolvieren die "Knappen" im Rahmen des Florida-Cups zwei Testspiele. Am 10. Januar geht es zunächst gegen die Fort Lauderdale Strikers aus der zweiten amerikanischen Liga. Drei Tage später, am 13. Januar, misst sich der S04 dann mit dem brasilianischen Vizemeister Atletico Mineiro.

Jetzt lesen

Zurück in Deutschland treten die Schalker zu einem abschließenden dritten Testspiel an. Am 18. Januar gastiert das Team von André Breitenreiter bei Arminia Bielefeld. Anpfiff in der SchücoArena ist um 20 Uhr.

Rückrundenstart am 24. Januar

Der erste Pflichtspielgegner im Jahr 2016 heißt Werder Bremen. Die Hanseaten treten am Sonntag, 24. Januar (17.30 Uhr), zum Abschluss des 18. Bundesligaspieltages in der Veltins-Arena an. 

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt