Joel Matip muss das Training vorzeitig abbrechen

S04-Training am Mittwoch

Die Personallage beim FC Schalke 04 bleibt weiter angespannt. Nachdem Joel Matip am Dienstag nach seinen ausgestandenen muskulären Problemen auf den Trainingsplatz der Königsblauen zurückkehrte, musste er am Mittwoch das Training vorzeitig abbrechen.

GELSENKIRCHEN

von Frank Leszinski und Christopher Kremer

, 10.09.2014, 11:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Joel Matip musste das Training verletzt abbrechen.

Joel Matip musste das Training verletzt abbrechen.

.@KJ_Huntelaar & @BeneHoewedes mischen wieder mit, @FuchsOfficial und #Sane zurück von den Länderspielen. #S04pic.twitter.com/lkyAFQaGPZ

Julian Draxler hingegen macht nach seiner Zerrung im rechten Oberschenkel weiter Fortschritte. Nach den Laufeinheiten in den letzten Tagen konnte er am Mittwoch phasenweise mit dem Ball trainieren.  

.@KJ_Huntelaar & @BeneHoewedes mischen wieder mit, @FuchsOfficial und #Sane zurück von den Länderspielen. #S04pic.twitter.com/lkyAFQaGPZ

— FC Schalke 04 (@s04)

Klaas-Jan Huntelaar und Benedikt Höwedes konnten die komplette Trainingseinheit absolvieren. Auch Christian Fuchs stand nach seinem Länderspiel für Österreich wieder auf dem Trainingsplatz. 

Lesen Sie jetzt