Moritz und Escudero zurück im Schalker Training

Ersatzspieler

Christoph Moritz und Sergio Escudero sind am Montag ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurückgekehrt. Moritz hatte zuletzt wegen erneuter Probleme an der operierten Patellasehne pausieren müssen, der Spanier Escudero war wegen einer Leistenoperation ausgefallen.

Gelsenkirchen

10.10.2011, 19:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Schalker Sergio Escudero ist wegen eines Leistenbruchs operiert worden.

Der Schalker Sergio Escudero ist wegen eines Leistenbruchs operiert worden.

Lesen Sie jetzt