Reto Ziegler auf der Wunschliste von Königsblau

Mögliche Neuverpflichtung

Angesichts der dramatischen Verletztenlage vor allem in der Defensive könnte Schalke 04 noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Als eine mögliche Verstärkung wird der Schweizer Außenverteidiger Reto Ziegler genannt.

GELSENKIRCHEN

von Matthias Heselmann

, 18.09.2014, 18:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Reto Ziegler

Reto Ziegler

In den vergangenen Jahren spielte er allerdings auf Leihbasis unter anderem bei Fenerbahce Istanbul und Lokomotive Moskau. Die Bundesliga kennt Ziegler: 2005 bestritt er acht Spiele für den HSV. Im vergangenen Jahr hatte der BVB ein ähnliches Problem wie Schalke jetzt – damals verpflichtete der Klub den vereinslosen Manuel Friedrich. Dessen Vertrag wurde nicht verlängert. Friedrich kommt für Schalke jedoch nicht infrage: Er spielt inzwischen beim indischen Klub Mumbai City.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt