Schalke 04 absolviert Kurztrainingslager in Herzlake

Schalke 04

Schalke hat seine Planungen in der Sommervorbereitung aktualisiert. Ein Kurz-Trainingslager sowie ein weiteres Freundschaftsspiel sind hinzugekommen.

Gelsenkirchen

, 02.07.2019, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke 04 absolviert Kurztrainingslager in Herzlake

Ein Kurz-Trainingslager absolviert der FC Schalke 04 vom 16. bis 19. Juli in Herzlake. © dpa

Im niedersächsischen Herzlake wird das Team von Trainer David Wagner vom 16. bis zum 19. Juli ein Kurztrainingslager abhalten. Aus dem Emsland reist das Team dann am Freitag ins westfälische Lotte, wo mit Norwich City ein weiterer Freundschaftsspielgegner wartet. Anpfiff ist um 18.30 Uhr im Frimo Stadion in Lotte.

Der ostenglische Club, auch bekannt als „Kanarienvögel“, ist mit seinem deutschen Trainer Daniel Farke frisch in die Premier League aufgestiegen. Erheblichen Anteil daran hatte ein guter, alter Bekannter, mit dem es in Lotte ein Wiedersehen zu feiern gibt: Schalkes ehemaliger Angreifer Teemu Pukki sicherte seiner Mannschaft mit 29 Treffern den Triumph und sich selbst die Torjägerkanone der Championship sowie den Titel als Spieler der Saison.

Das Vorbereitungsprogramm sieht damit so aus: Sonntag, 7. Juli, 18 Uhr: Rot-Weiß Oberhausen - FC Schalke 04 (Stadion Niederrhein), Freitag, 12. Juli, 18 Uhr: Stadtauswahl Bottrop – FC Schalke 04 (Jahnstadion), Sonntag, 14. Juli, 17 Uhr: Wattenscheid 09 – FC Schalke 04 (Lohrheidestadion), Dienstag, 16. Juli – Freitag, 19. Juli: Trainingslager in Herzlake, Freitag, 19. Juli, 18.30 Uhr: FC Schalke 04 – Norwich City (Frimostadion, Lotte), Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr: FC Twente – FC Schalke 04 (De Grolsch Veste), Freitag, 26. Juli – Samstag, 3. August: Trainingslager in Mittersill/Österreich.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt