Schalke nominiert 33 Spieler - Sidney Sam zum DFB

Champions-League-Kader

Der FC Schalke 04 hat seinen Champions-League-Kader für die Saison 2014/2015 benannt. Die Vereine dürfen auf einer A-Liste insgesamt 25 Spieler für die europäische Bühne anmelden, die Königsblauen nutzten zusätzlich die Möglichkeit der Bennenung einer B-Liste, um den Kader auf insgesamt 33 Spieler hochzuschrauben.

GELSENKIRCHEN

von Martin Niewiadomsky

, 04.09.2014, 13:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Julian Draxler will in der nächsten Saison mit den Schalkern auch international hoch hinaus.

Julian Draxler will in der nächsten Saison mit den Schalkern auch international hoch hinaus.

Die Akteure dieser Liste müssen am 1. Januar 1993 oder später geboren worden sein und zwischen ihrem 15. Geburtstag und dem Zeitpunkt der Registrierung bei der UEFA während zwei aufeinander folgenden Jahren für den Verein spielberechtigt gewesen sein. So rutschten unter anderen namhafte Stammspieler wie Julian Draxler und Max Meyer auf die B-Liste.  

Chelsea - Schalke (20.45 Uhr)

Schalke - Maribor (20.45 Uhr)

Schalke - Lissabon (20.45 Uhr)

Lissabon - Schalke (20.45 Uhr)

Schalke - Chelsea (20.45 Uhr)

Maribor - Schalke (20.45 Uhr)  

DRAXLER ANGESCHLAGEN, SAM NACHNOMINIERT
Julian Draxler musste bei der Testspiel-Niederlage der DFB-Elf gegen Argentinien mit einer Zerrung frühzeitig ausgewechselt werden. Er wird allerdings nicht frühzeitig von der Nationalmannschaft abreisen, sondern vor Ort von den DFB-Ärzten behandelt. Unterdessen hat Bundestrainer Joachim Löw auf die Personalprobleme reagiert und Sidney Sam für das erste EM-Qualifikationsspiel am Sonntag (20.45 Uhr) gegen Schottland nachnominiert.   

 

Lesen Sie jetzt