Schalkes Jung-Profi Malick Thiaw winkt Startelf-Debüt

Schalke 04

Mit der Partie in Freiburg (Sa. 15.30 Uhr) geht für den FC Schalke 04 eine enttäuschende Bundesligasaison zuende. Auch beim Saisonfinale im Breisgau bleibt die Personallage angespannt.

Gelsenkirchen

, 25.06.2020, 13:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Verstehen sich gut: Malick Thiaw (r.) und Torwart Markus Schubert.

Verstehen sich gut: Malick Thiaw (r.) und Torwart Markus Schubert. © dpa

Trainer David Wagner wird wohl erneut auf neun Stammspieler verzichten müssen. Zurück in den Kader kehrt Can Bozdogan nach abgelaufener Sperre, dafür fehlt Jonjoe Kenny. Für ihn dürfte Timo Becker als Rechtsverteidiger auflaufen.

Aufgrund der langen Verletztenliste brachte Wagner in den letzten Wochen viele Nachwuchstalente. In Freiburg könnte Malick Thiaw sein Startelf-Debüt geben. Wagner hält ebenso wie Sportvorstand Jochen Schneider große Stücke auf den Defensivspezialisten.

Das gilt auch für den SC Freiburg, den der Schalker Trainer in den höchsten Tönen lobte. „Ich bin ein Fan von dem Verein. Wie sie dort arbeiten und wie sie es angehen, das ist imponierend.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt