Todibo ist Schalkes Spieler des Monats Februar

Schalke 04

Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Jean-Clair Todibo gewann. Bei der Wahl zum „Spieler des Monats Februar“ setzte sich der Franzose mit 36 Prozent der Stimmen gegen Ahmed Kutucu durch.

Gelsenkirchen

23.03.2020, 15:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Todibo ist Schalkes Spieler des Monats Februar

© picture alliance/dpa

Für den gebürtigen Gelsenkirchener hatten 33 Prozent aller Umfrage-Teilnehmer – und damit drei Prozent weniger als für Todibo – geklickt. Auf den Plätzen drei und vier folgen Benito Raman (16 Prozent) und Bastian Oczipka (15 Prozent).


„Ich bedanke mich bei allen Fans des FC Schalke 04 für diese tolle Auszeichnung. Es ist für mich eine Ehre, den Titel ‚Spieler des Monats‘ zu tragen“, erklärt Todibo. „An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal ausdrücklich bei den Anhängern des Vereins für das Vertrauen bedanken, welches sie mir von Anfang an entgegengebracht haben“, so der 20-Jährige, der kurz vor dem Rückrundenauftakt auf Leihbasis vom FC Barcelona verpflichtet wurde.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt