Verletzungspech plagt Real vor Hinspiel auf Schalke

Champions-League-Gegner

Im Jahr 2015 hat der FC Schalke 04 immer wieder mit zahlreichen Verletzungsproblemen zu kämpfen. Nun aber kehren mehr und mehr Spieler zurück. Ganz anders ist die Lage beim Champions-League-Gegner Real Madrid. Vor dem Achtelfinal-Hinspiel am Mittwoch werden die Personalsorgen der Spanier immer größer.

GELSENKIRCHEN

13.02.2015, 12:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Madrids Fabio Coentrao (r.) ist der jüngste Eintrag im  Lazarett von Real Madrid. Insgesamt muss Trainer Carlo Ancelotti auf fünf Akteure verzichten.

Madrids Fabio Coentrao (r.) ist der jüngste Eintrag im Lazarett von Real Madrid. Insgesamt muss Trainer Carlo Ancelotti auf fünf Akteure verzichten.

Beim Training am Mittwoch erwischte es Fabio Coentrao. Diagnose: Wadenzerrung. Der Linksverteidiger wird in Gelsenkirchen definitiv nicht zum Einsatz kommen. Da der Portugiese bei Madrid nicht zur ersten Garnitur gehört, wiegt sein Ausfall jedoch nicht ganz so schwer.

Fünf Verletzte

Anders sieht es jedoch bei den vier weiteren Spielern aus, auf die die Königlichen am Mittwoch verzichten müssen. Eine Oberschenkelverletzung zwingt den Kopf der Real-Abwehr, Sergio Ramos, zu einer Pause. Eine Verletzung, die es auch Sami Khedira am Mittwoch unmöglich macht zu spielen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 20. Spieltag: FC Schalke 04 - Borussia M'gladbach 1:0 (1:0)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach.
06.02.2015
/
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Bilder der Partie Schalke gegen M'gladbach.© Foto: dpa
Schlagworte

Ebenfalls nicht zum Einsatz kommen kann Offensivkraft Luka Modric. Der hatte seinen Muskelbündelriss zwar kuriert, sich von dieser Verletzung aber noch nicht ganz erholt. Der fünfte Spieler der bei Real ausfällt, ist James Rodriguez. Der WM-Torschützenkönig wird mit einem Mittelfußbruch noch länger nicht zur Verfügung stehen.

0:4-Schlappe im Stadt-Derby

Für Real geht es in der Liga am Samstag gegen Deportivo La Coruna weiter. Die Mannen von Trainer Carlo Ancelotti haben einiges wiedergutzumachen. Am vergangenen Spieltag kassierte der Tabellenführer im Stadt-Derby gegen Atletico Madrid eine herbe 0:4-Schlappe. 

Vor dem Duell gegen die Schalker ist die Situation bei Real nicht wirklich optimal. Dennoch kommen die Spanier als Favorit nach Gelsenkirchen. Im vergangenen Jahr setzte sich Real im Champions-League-Achtelfinale gegen den S04 mit 6:1 und 3:1 durch.