17-Jährige durch Einbrecher geweckt

Böse Überraschung

Durch das Licht einer Taschenlampe ist eine 17-jährige Schermbeckerin am Donnerstag gegen 1.50 Uhr geweckt worden: an ihrem Bett standen zwei unbekannte Männer.

Schermbeck

09.11.2017, 10:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
17-Jährige durch Einbrecher geweckt

© Foto: Jochen Tack / Polizei

Als die 17-Jährige vor Schreck laut aufschrie, flüchteten die Täter. Das Mädchen beschrieb die Männer als schlank, einer der beiden sei auffallend groß gewesen. Polizeibeamte stellten später fest, dass die Unbekannten zuvor die Räume des freistehenden Einfamilienhauses an der Alten Poststraße durchwühlt und Uhren sowie Schmuck entwendet hatten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hünxe, Tel. (02858) 918100.

Lesen Sie jetzt