44-jähriger Radfahrer schwer verletzt

SCHERMBECK / BOTTROP Schwere Verletzungen erlitt ein 44-jähriger Radfahrer aus Schermbeck heute Morgen bei einem Unfall um 6.30 Uhr auf Bottroper Stadtgebiet.

von Von dpa

, 18.01.2008, 10:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
44-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Laut Auskunft der Polizei war ein 31-jähriger Autofahrer mit seinem PKW auf der Schubertstraße unterwegs. Er wollte damit nach rechts in die Kirchhellener Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 44-jährigen Radfahrer aus Schermbeck, der plötzlich von rechts auf dem dortigen Radweg den Abbiegestreifen querte. Der Radfahrer wurde zunächst gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Lesen Sie jetzt