Drei Leichtverletzte nach Kollision auf Kreuzung

Unfall

Am frühen Donnerstagabend kollidierten zwei Autos auf der Kreuzung Bestener Straße/Östricher Straße in Gahlen. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Gahlen

, 17.10.2019, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Leichtverletzte nach Kollision auf Kreuzung

Bei dem Zusammenstoß auf der Kreuzung Östricher Straße / Bestener Straße wurden drei Personen leicht verletzt. © Christoph Winck

Auf der Kreuzung Bestener Straße/Östricher Straße in Gahlen kollidierten am frühen Donnerstagabend zwei Autos. Ein 65-jähriger Mann aus Schermbeck befuhr mit seinem Pkw die Östricher Straße aus Richtung Dorsten in Fahrtrichtung Gahlen.

Schermbecker übersah das Auto

Dann bog er nach links in die Bestener Straße ab. Hierbei übersah er nach Auskunft der Polizei den Pkw eines 53-jährigen Mannes aus Recklinghausen, der die Östricher Straße in Gegenrichtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw auf der Östricher Straße in Höhe der Einmündung. Hierbei verletzten sich der 65-jährige Mann, seine ebenfalls 65-jährige Beifahrerin aus Schermbeck und auch der 53-jährige Mann leicht.

14.000 Euro Sachschaden

Die beiden 65-jährigen Unfallbeteiligten wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Dorstener St.-Elisabeth-Krankenhaus gebracht. Der 53-Jährige wurde vor Ort behandelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Schaden wird auf annähernd 14.000 Euro geschätzt. Auslaufende Betriebsmittel wurden durch die verständigte Feuerwehr abgestreut.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt