Gahlener Sternsinger starten am Freitag

Dreikönigssingen

Die Gahlener Sternsinger machen sich am Freitag (6. Januar) auf den Weg, am Samstag folgen die Schermbecker Sternsinger der Ludgerus-Gemeinde.

Schermbeck

05.01.2017, 17:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

In diesem Jahr findet die 59. Aktion Dreikönigssingen statt. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Aktion von Kindern für Kinder. Aktuelles Beispielland ist Kenia. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+17“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Die Sternsinger sind unterwegs am: › Freitag (6. Januar) in Gahlen: Beginn ist um 9 Uhr mit der Aussendung in der evangelischen Kirche, Gahlen. › Samstag (7. Januar) in Schermbeck: Los geht es um 9 Uhr mit der Aussendung in der Ludgerus-Kirche. › Die Familienmesse als Abschluss der Aktion ist am Sonntag (8. Januar) um 10.30 Uhr in der Ludgerus-Kirche.

Ulrike Schild vom Pfarrbüro weist darauf hin, dass es trotz der vielen Gruppen, die durch die Straßen der Gemeinde gehen werden, nicht möglich sei, alle Haushalte zu besuchen. Wer keinen Besuch der Sternsinger bekommen habe, könne die Aktion finanziell unterstützen und den Segen bekommen am Sonntag, 8. Januar im Anschluss an die Familienmesse in der Kirche sowie ab 10. Januar zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro.

Lesen Sie jetzt