Gemeinderat probt den Aufstand

Frackingverfahren

Der Schermbecker Gemeinderat unterstützt die Haltung des Kreises Wesel zur geplanten Förderung von unkonventionellem Gas. Für die Erkundung der Gasvorkommen wird unter anderem ein Fracking-Verfahren eingesetzt, für das bislang keine Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich ist.

SCHERMBECK

von Von Helmut Scheffler

, 10.04.2011, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Gemeinderat begrüßt das Moratorium der Landesregierung für beantragte Erkundungsbohrungen im Regierungsbezirk Münster und hofft, dass dieses Moratorium auch auf den Kreis Wesel angewandt wird. Infoveranstaltung Die Schermbecker SPD lädt zu einer Informationsveranstaltung über die Gewinnung von Schiefer-/Flözgas aus unkonventionellen Lagerstätten ein.

Lesen Sie jetzt