"Home of Hope" abgeriegelt

Angst vor Ebola

Aus Angst vor dem Ebola-Virus wurde das Kinderheim "Home of Hope", das vom Schermbecker Verein Gagu-Zwergenhilfe betrieben wird, abgeriegelt. Die Vorsitzende Gudrun Gerwien: "Da kommt keiner rein oder raus."

SCHERMBECK

, 22.08.2014, 17:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das von der Schermbecker Gruppe "GAGU-Zwergenhilfe" erstellte »Home of hope«.

Das von der Schermbecker Gruppe "GAGU-Zwergenhilfe" erstellte »Home of hope«.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt