Humorvolle Szenen sorgen für Lachtränen

Theater der kfd

SCHERMBECK 19 quirlige Theaterdamen sorgten im Begegnungszentrum mit ihren einfallsreichen szenischen Darstellungen für schallendes Gelächter und trieben vielen der 190 Besucherinnen die Freudentränen in die Augen.

von Von Helmut Scheffler

, 30.10.2009, 14:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Mit der kfd fliegen sie immer sicher", versicherten die Stewardessen Walburga Dahlhaus, Odilia Grewing und Maria Prost als Crew der kfd-Airlines und geizten nicht mit urigen Tipps fürs richtige Verhalten an Bord.

"Mit der kfd fliegen sie immer sicher", versicherten die Stewardessen Walburga Dahlhaus, Odilia Grewing und Maria Prost als Crew der kfd-Airlines und geizten nicht mit urigen Tipps fürs richtige Verhalten an Bord.

Beim „Tratsch im Schermbecker Treppenhaus“ ging es nicht nur um die kfd mit ihrer Begeisterung fürs Kaffeetrinken und um Ausflüge in Pollaks Doppeldecker, sondern auch um die geplante Kirchenrenovierung. Zu den innenarchitektonischen Vorschlägen gehörten ein azurblauer Chorraum ebenso wie Seitenschiffe passend zur Wischtechnik. „Der Norden von Schermbeck wird berühmt“, orakelten die Tratschdamen im Hinblick auf 39 900 neue Uefter Einwohner, die zwar „fürchterlich stinken“ sollen, dafür aber im Rotlicht-Milieu leben dürfen. Um Wirtschafts-Krisen ging es ebenfalls im Dorftratsch. Im Hinblick auf das Massage-Erotik-Center im neuen Gewerbegebiet ahnen die Frauen, dass ihre Männer künftig nicht mehr in die Wirtschaft gehen und dafür zu Hause die Krisen beginnen.

Im Einakter „Kirche der Zukunft“ wurde der Vision von einer durchrationalisierten Kirche der Sparsamkeit freien Lauf gelassen. Was alles geschehen kann, wenn zehn Kirchengemeinden zusammengelegt und von einem Pfarrer betreut werden, war schon ulkig genug. Beispiele für Kosteneinsparungen jagte eine Lachsalve nach der anderen durch den Saal. Für Geld ist künftig alles zu haben. Wer 40 Euro für die Taufe zahlt, erhält angewärmtes Wasser, und wer eine Bonuskarte besitzt, bekommt im Winter in der Kirche einen Platz an der Heizung... 

Lesen Sie jetzt