Jagdmusik im Festzelt der Kilianer

Kreis-Bläsertreffen am 29. Juni

Am 29. Juni wird Schermbeck zum kreisweiten Zentrum für Freunde der Jagdmusik. Auf dem Festplatz der Kiliangilde Altschermbeck an der Altschermbecker Freudenbergstraße geben elf Jagdhornbläsergruppen der Kreisjägerschaft Wesel Kostproben ihres musikalischen Könnens.

Schermbeck

, 22.06.2014, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die beiden Jagdhornbläsergruppen aus Uefte und Gahlen, die sich zu einem gemeinsamen Foto vor der Gahlener Dorfmühle trafen, organisieren das Kreis-Bläsertreffen am 29. Juni in Schermbeck.

Die beiden Jagdhornbläsergruppen aus Uefte und Gahlen, die sich zu einem gemeinsamen Foto vor der Gahlener Dorfmühle trafen, organisieren das Kreis-Bläsertreffen am 29. Juni in Schermbeck.

Das Programm beginnt am 29. Juni im Beisein der Obfrau für das jagdliche Brauchtum in der Kreisjägerschaft Wesel Anne Hansen um 11 Uhr im Festzelt der Kiliangilde Altschermbeck mit einem gemeinsamen Auftritt aller Bläsergruppen. Jagdsignale werden ebenso ertönen wie konzertante Musik zwischen Märschen, Fanfaren und Polkas. Danach treten die einzelnen Gruppen auf. Es wird keinen musikalischen Wettstreit geben. "Es soll vielmehr ein Freundschaftstreffen sein", stellt Organisator Wilhelm Schult fest. Der Zusammenhalt zwischen den einzelnen Bläsergruppen soll gefestigt werden. Außerdem dient das Treffen der Öffentlichkeitsarbeit über die Bedeutung der Jagdmusik für die Brauchtumspflege der Bläsergruppen.

Elf Gruppen sind dabei

Insgesamt beteiligen sich elf Bläsergruppen an dem Schermbecker Treffen. Sie treten in zwei Gruppen auf, und zwar zwischen 11.30 und 13 Uhr sowie zwischen 14.30 und 16.35 Uhr. Gemeinsame Auftritte aller Gruppen stehen zwischen 14 und 14.30 Uhr und zwischen 16.45 und 17 Uhr an. Zu den teilnehmenden Gruppen gehören neben den Uefter Jagdhornbläsern und der Gahlener Jagdhornbläsern das Bläserkorps Hegering Sonsbeck, das Bläserkorps Hegering Lintfort/Neukirchen, das Bläserkorps Hegering Moers, der Parforce Bläserkreis Lauersfort, das Jagdhornbläserkorps Wesel/Hamminkeln, die Gräflich Stolberg`sche Bläsergruppe, die Jagdhornbläser im Hegering Voerde, das Bläserkorps der Freiherr von Nagell`schen Forstverwaltung und das Bläserkorps Hegering Hünxe.

Parkmöglichkeiten stehen am nächsten Sonntag in unmittelbarer Nähe des Aufführungsortes ausreichend zur Verfügung. Im Festzelt wird für das leibliche Wohl gesorgt. Ausreichende Sitzmöglichkeiten sind vorhanden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt