Stefano Giampaolo wird mit 18 Jahren ab Freitag einer der jüngsten Eiscafé-Chefs sein, wenn er „La Fontana" an der Mittelstraße eröffnet. © Berthold Fehmer
Eiscafé

La Fontana: Stefano Giampaolo (18) eröffnet am Freitag neues Eiscafé

Eiscafé-Chef mit 18 Jahren: Das muss Stefano Giampaolo erst mal jemand nachmachen. Am Freitag eröffnet er das „La Fontana“ am Mühlenteich in absoluter Toplage.

Das Regenwetter zur Vorstellung der neuen Eisdiele am Donnerstag passte nicht so ganz, aber zur Eröffnung am Freitag (28. Mai) ab 10.30 Uhr soll die Sonne wieder scheinen. Dann werden auch die Tische und Stühle vor dem Gebäude an der Mittelstraße 1 stehen, das zuvor lange Jahre als „Ännekens Tenne“ firmierte.

Zur Eröffnung am Freitag wird die große Eistheke im
Zur Eröffnung am Freitag wird die große Eistheke im “La Fontana” gefüllt sein. © Berthold Fehmer © Berthold Fehmer

Mit 18 Jahren dürfte Stefano Giampaolo dann in der Rangliste der jüngsten Eiscafé-Chefs in Deutschland ziemlich weit oben stehen. Die Unterstützung seiner Familie hat er allerdings, denn die betreibt seit Jahren die Pizzeria „La Cascina“ an der Schloßstraße.

Große Eistheke

Auf das Gebäude in Nähe des Rathauses habe die Familie schon länger ein Auge geworfen, erzählt Stefano Giampaolo. Die letzten Monate wurde kräftig renoviert, eine große Eistheke und ein „Eislabor“ eingebaut. Draußen sollen ab Freitag 30 Tische rund 90 bis 120 Plätze bieten, drinnen sind es rund 20 Plätze. Doch im ersten Geschoss ist zum Herbst/Winter hin eine Erweiterung geplant mit einer kleinen Weinbar.

„Vier bis fünf Festangestellte und Aushilfen“ will Giampaolo beschäftigen. Neben Eis gibt es ab Samstag auch Frühstück, Waffeln, Kuchen „von einer bekannten Schermbecker Konditorei“ und Kaffeespezialitäten. „La Fontana“ bedeutet übrigens „Der Brunnen“, nach dem Brunnen zur Stadtgeschichte, der bald wieder Wasser führen soll.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.