Lastenfahrrad

Lastenfahrrad kann kostenlos drei Tage ausprobiert werden

Elektrisch betriebene Lastenfahrräder werden für Einkauf und Touren immer beliebter. Schermbecker, die so ein Gefährt mal ausprobieren möchte, können dies nun kostenlos tun.
Dominik Spahn verleiht das elektrisch betriebene Lastenfahrrad. © Petra Menting

Ab dem 1. August kann das neue Schermbecker Lastenrad „ScherMyBike“ für drei Tage getestet werden. Für das kostenlose Angebot haben sich die Gemeinde Schermbeck, der „Bike Shop by Dominik Spahn“ und die Energiegenossenschaft Schermbeck zusammengeschlossen.

Alle Schermbecker Bürgerinnen und Bürger können die alternative Mobilitätsform kostenlos auf ihre Alltagstauglichkeit testen. Für die Nutzung des elektrisch betriebenen Lastenfahrrades ist lediglich eine Registrierung auf www.klimaschutz-in-schermbeck.de/schermybike notwendig.

Buchung über die Internetseite

Über die Internetseite erfolgt dann auch die Buchung. Bike Shop-Inhaber Dominik Spahn kümmert sich um die Fahrtüchtigkeit des Rads und übernimmt die Ausleihe in seinem Geschäft in der Mittelstraße. Für die Abholung im Geschäft ist dann nur der Personalausweis mitzubringen.

Das Lastenrad kann zu den üblichen Öffnungszeiten des Geschäfts für bis zu drei Tage ausgeliehen werden: Dienstag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 14 Uhr, Sonntag und Montag ist der Bike Shop geschlossen. Über eine Spendenbox im Laden können Nutzerinnen und Nutzer die Instandhaltung des Gefährts und Angebots unterstützen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.