Zum neuen Vorstand gehören: Frank Herbrechter, Wolfgang Lensing, Heinz-Günther Draeger, Marvin Koryttko (sitzend v.l.), Stephan Proff, Christiane Fröhlich, Kai Berger (stehend v.l.), Oliver Wirtz (r.) und Brigitte Straus (3.v.r.). Verabschiedet wurden Tim Scholz (4.v.r.) und Thomas Glomb (2.v.r.). Es fehlen: Carsten Wolberg und David Lipkowski. © Helmut Scheffler
Mittelstraße

Werbegemeinschaft appelliert: „Macht so viele Straßen wie möglich auf!“

Die Schermbecker Werbegemeinschaft will die Diskussion um die Mittelstraße beschleunigen. Ihr Appell: „Macht so viele Straßen wie möglich auf!“

Vorsitzender Wolfgang Lensing begrüßte am Mittwochabend in der Gaststätte am Rathaus 19 Mitglieder der Werbegemeinschaft (WG) zur Jahreshauptversammlung. Sein Rückblick auf 2019 und 2020 ergab, dass die einzelnen Mitgliedsfirmen ganz unterschiedlich von der Epidemie betroffen waren.

Vorstand wurde neu gewählt

WG hat keinen konkreten Vorschlag für die Mittelstraße

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Im Verlauf von mehr als vier Jahrzehnten habe ich das Zusammenwachsen von acht ehemals selbstständigen Gemeinden miterlebt, die 1975 zur Großgemeinde Schermbeck zusammengefügt wurden. Damals wie heute bemühe ich mich zu zeigen, wie vielfältig das Leben in meinem Heimatort Schermbeck ist.
Zur Autorenseite
Helmut Scheffler

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.